Soziales Miteinander

Schela-Insel
Die Insel der Schela ist in einen neuen Raum umgezogen. Im Verwaltungstrakt finden die Schülerinnen und Schüler nun diesen besonderen sozial-emotionalen Lernort!
Die Insel zeichnet sich in ihrer Einrichtung und ihrer personellen Gestaltung durch eine einladende, freundliche Atmosphäre aus, die eine positive und wertschätzende Begegnung mit dem Kind möglich macht! Hierbei handelt es sich nicht um ein klassisches, d.h. an den Bildungsplänen orientiertes Förderangebot.Vielmehr ist dieser Raum frei von unterrichtsfachlichen Materialen, dafür aber gefüllt mit Angeboten zur ruhigen Beschäftigung, zum Ausagieren von Aggressionen, für Rollenspiele, …Die Insel ist für Kinder konzipiert, die aus den unterschiedlichsten Gründen spontan, über einen kurzen Zeitraum oder ihre gesamte Schela-Zeit hinweg, aufgefangen und oder in ihrer sozial-emotionalen Entwicklung zu unterstützen sind
!In Form intensiver Beziehungsarbeit und in enger Absprache mit den Klassen- und Fachlehrern der Schela erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern, Selbstbewusstsein aufzubauen und oder eine Zeit ohne Leistungsdruck zu verbringen und oder vertrauliche Gespräche zu führen.Ich freue mich auf eine schöne, zielführende Arbeit mit Schelakindern auch in der neuen Insel! Bei offenen Fragen, Anmerkungen, … sprechen Sie mich gerne an!
Daniela Hagemeister
UNSERE 
SCHELAREGELN

Wir haben uns selbst einige Regeln gegeben

UNSER
WOCHENSPEISEPLAN

Hier finden Sie die Speisepläne zum runterladen

Zu Hause
Probleme?

Ganz unkompliziert aber
professionell hilft Ihnen unsere Sonderpädagogin 
Daniela Hagemeister: 
Tel: 4289392-12
Mobil: 0160 / 6927339

Fragen, Nöte
oder Hilfe?

Erste Ansprechpartnerin für Sie ist Frau Gaby Held, die Schulsekretärin.Sie ist von Montag bis Freitagim Schulbüro bis 13.00 Uhr erreichbart.